• Faschig, Karneval

    Pfarreifasching am 23.02.

    Am Samstag, den 23. Februar ist wieder Kostümzeit in der Christuskirche. Der jährliche Faschingsabend steht an. In diesem Jahr rufen wir das Motto "Arbeitest Du noch, oder feierst Du schon?" aus. Wir laden Sie ein, in Ihr liebstes "Berufskostüm" zu springen und mit allen einen geselligen Gemeindeabend bei Musik und Tanz und mit Spaß und Spiel zu verbringen. Beginn ist 19.00 Uhr. Für eine Eintrittskarte erbitten wir 5 € (Abendkasse oder Vorverkauf).
    Sie möchten einen Beitrag zum Programm beisteuern? Trauen Sie sich und sprechen Sie dazu das Gemeindeteam an. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!
    In diesem Jahr kommen auch unsere Jüngsten auf ihre Kosten. Am Sonntag, den 24. Februar findet am Vormittag ein Kinderfasching statt. Kinder, lasst euch überraschen!

    Grüße aus der fünften Jahreszeit,
    Der Elferrat

  • Glaubenskurs 2019/20

    Der neue Glaubenskurs beginnt am 19. März

    Die Pfarrei Herz Jesu lädt zum neuen Glaubenskurs ein. Beginnend mit dem 19. März 2019 findet der Kurs jeden zweiten Dienstagabend um 19.30 Uhr im Meditationsraum der Christuskirche  (Eingang beim Pfarrhaus, Häktweg 4) statt. Es geht hierbei nicht nur um ein Kennenlernen, sondern auch um eine Vertiefung des Glaubens. Gemeindemitglieder, die in den letzten Jahren am Glaubenskurs teilnahmen, haben die Erfahrung gemacht, dass sie nun mit neuer Freude ihren Glauben leben.

    Flyer mit den Terminen

  • Gemeindeversammlungen

    Gemeindeversammlungen

    Unsere Gemeinden versammeln sich zur diesjährigen Gemeindeversammlung an den folgenden Terminen:

    • Gemeinderaum der Kirche St. Marien/ St. Bernhard Bad Doberan, Sonntag, den 03.02.2019 um 10.00 Uhr                                                      
    • Gemeinderaum der Kirche St. Bernhard Tessin, Sonntag, den 10.02.2019 um 09.30 Uhr                                                        
    • Gemeinderaum der Kirche Maria – Hilfe der Christen Ribnitz-Damgarten, Sonntag, den 17.02.2019 um 09.00 Uhr                                                                
    • Gemeinderaum der Christuskirche Rostock, Sonntag, den 10.03.2019 um 11.30 Uhr
    • Gemeinderaum der Kirche St. Thomas Morus Rostock, Sonntag, den 24.03.2019 um 11.30 Uhr

    Neben einem Informationsblock soll es in den Gemeindeversammlungen vor allem um den aktuellen Ist-Zustand unserer Pfarrei gehen. Wie erleben Sie persönlich die Pfarrei Herz Jesu seit ihrer Gründung? Wie soll sich unsere Pfarrei weiterentwickeln? Diese und weitere Fragen werden dann die Grundlage für die Fortschreibung unseres Pastoralkonzepts bilden. 
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  • Statistik, Zahlen 2018

    Etwas Statistik

    Im Jahr 2018 wurden 63 Kinder und 2 Erwachsene getauft (Im Vergleich 2017: 55 Kinder/3 Erwachsene). 20 Taufbewerber erhielten das Sakrament der Taufe in anderen Pfarreien (2017: 11 Taufen in anderen Pfarreien).

    Zur Erstkommunion gingen 97 Kinder, 2 Jugendliche und 2 Erwachsene (2017: 53 Kinder/4 Erwachsene), 37 Jugendliche und 4 Erwachsene ließen sich firmen (2017: Firmungen: 63 Jugendliche/4 Erwachsene).

    24 Paare wurden 2018 innerhalb und 20 Paare außerhalb unserer Pfarrei getraut (2017: 12 innerhalb/12 außerhalb der Pfarrei).

    Sechs Gläubige konvertierten zur katholischen Konfession (2017: 1 Konversion) und ein Pfarreimitglied wurde wieder in die Kirchengemeinschaft aufgenommen (2017: 3 Wiederaufnahmen).

    56 Verstorbene wurden im vergangenen Jahr beerdigt (2017: 93 Beerdigungen) und 157 Menschen sind aus der Kirche ausgetreten (2017: 157 Austritte).

    Die Zahl der Gottesdienstteilnehmer stieg bei den beiden Sonntagen mit Besucherzählung leicht von durchschnittlich 1521 im Jahr 2017 auf 1556 im Jahr 2018.

  • Wein, Pfarreiwein, Büttner

    Pfarreiwein von Feliks Büttner gestaltet

    Unser Pfarreiwein ist da. Der bekannte Rostocker Künstler Feliks Büttner hat dazu das Etikett entworfen. Der trockene, italienische Rotwein wurde aus Corvina- und Rondinella-Trauben gekeltert. Die Flasche zu 6,50 € ist im Pfarrbüro erhältlich.

  • Horst Eberlein

    Das Forum: Lebenswege Weihbischof Horst Eberlein

    Wenn andere in Rente gehen, übernimmt er noch einmal große Verantwortung: Weihbischof Horst Eberlein. Geschichten aus seinem Lebensweg.

    Das Interview vom 11.12.2018 aus der Sendung "Das Forum - Hintergrundberichte aus MV" von NDR 1 Radio MV zum Nachhören.

  • Bonibus, Bulli, Bonfatiuswerk

    Rapsgelber BONI-Bus für Rostock

    Zum vierten Mal in diesem Jahr hat das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken in Paderborn BONI-Busse an katholische Kirchengemeinden vergeben. Die katholische Kirchengemeinde Herz Jesu in Rostock erhielt ihren dritten rapsgelben VW-Bus. „In der größten Pfarrei Mecklenburg-Vorpommerns geht ohne BONI-Busse gar nichts", erklärt Pfarrer Dietmar Wellenbrock bei der Übergabe der Fahrzeuge. „Die Ost-West-Ausdehnung unserer Gemeinde beträgt 130 Kilometer, die Nord-Süd-Ausdehnung 50 Kilometer. Wir brauchen die Fahrzeuge als Kirchbusse für die Senioren, die Kindertagesstätten, die Arbeit mit Jugendlichen und so weiter."
    „Mir ist eine Beule am BONI-Bus lieber, als ein unbenutzter BONI-Bus in der Garage der Pfarrei. Ich ermutige Sie, den gelben Bus gut und vielfältig zu nutzen", sagte Thomas Twents, Leiter Projektverwaltung im Bonifatiuswerk, den neuen BONI-Bus-Besitzern. Damit verwies er augenzwinkernd auf die berühmt gewordene Aussage von Papst Franziskus „Mir ist eine verbeulte Kirche, die verletzt und beschmutzt ist, weil sie auf die Straßen hinausgegangen ist, lieber, als eine Kirche, die aufgrund ihrer Verschlossenheit und ihrer Bequemlichkeit... krank ist. (Apostolisches Schreiben Evangelii gaudium Nr. 49)
    Das Bonifatiuswerk unterstützt die Anschaffung eines BONI-Busses mit zwei Dritteln der Anschaffungskosten. Sie werden eingesetzt in Gebieten, wo nur wenig katholische Christen leben und große Entfernungen zu überbrücken sind.

    Thomas Twents (v. l.), Pfr. Dietmar Wellenbrock, Bernd Oelschlägel. Foto: Sr. Theresita M. Müller

  • Archiv

    Archiv

    Ältere Beiträge finden sie hier ...