Pflegeeltern gesucht!

In Rostock gibt es immer wieder den Bedarf nach Familien, die sich vorstellen können, Kinder in Pflege zu nehmen. Nicht alle Kinder wachsen in gesunden und behüteten Verhältnissen auf. Ihre Eltern können psychisch schwer belastet sein oder andere sozial-emotionale Schwierigkeiten haben und ihre Kinder aus dem Blick verlieren. Es gehört wohl zu den schlimmsten Erfahrungen für Kinder, wenn sie nicht bei ihren Eltern leben können. Getrennt von den leiblichen Eltern aufzuwachsen erfordert einen sensiblen Umgang mit den daraus entstehenden Themen. Die Kinder brauchen viel Zuwendung, Verständnis und Stärkung.
Wer gern Pflegefamilie werden oder einfach mehr zu diesem Thema hören möchte, kann zu unserem Informationsabend am Mittwoch, den 22. Januar 2020 um 19 Uhr in die Stadtbibliothek Rostock (Kröpeliner Str. 82, 18055 Rostock) kommen. An diesem Abend haben wir auch Pflegeeltern eingeladen, die aus ihrem ganz „normalen" Alltag berichten.
Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt:
Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V. Region Rostock
„Das Kind im Blick"
Pflege-Familien-Zentrum
Kröpeliner Str. 16
18055 Rostock
0381-87736210
grit.gaida@caritas-im-norden.de
www.müch.de

powered by webEdition CMS