Fronleichnam 2019

Am Donnerstag, den 20. Juni wollen wir das diesjährige Fronleichnamsfest im Klostergarten in Rostock feiern. Der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr. Haupzelebrant ist Erzbischof em. Dr. Werner Thissen.

Dazu die Gemeindekonferenzen der Christusgemeinde und der Gemeinde St. Thomas Morus:

Liebe Gemeinden, 
das Fronleichnamsfest unserer Stadtgemeinden wurde jahrzehntelang auf dem Neuen Friedhof gefeiert. Entstanden ist diese Tradition in der Zeit des DDR-Regimes. Getreu dem Motto „Lasst sie doch ihren Jesus ruhig über den Friedhof tragen, da sieht es eh keiner" wurde uns dieses Fest damals zugestanden. Das ist jedoch nicht der Sinn des Hochfestes des Leibes und Blutes Christi. Die Monstranz mit dem Allerheiligsten sollte nach alter Tradition in einem Festzug unter Gebet und Gesang von der Gemeinde durch die Straßen als Sinnbild des wandernden Gottesvolks, dessen Mitte Christus, „das Brot des Lebens" ist, begleitet werden. Dies wollen auch wir wieder stärker fokussieren.
Darum haben wir auf einer der letzten Gemeindekonferenzen den Mut gefasst, das Fronleich- namsfest 2019 in die Innenstadt zu verlegen. Die Vorbereitungen dazu laufen unter der Leitung von Pfarrer Wellenbrock. Die Heilige Messe wird im Klostergarten stattfinden, die wir gemeinsam mit unserem emeri- tierten Erzbischof Dr. Werner Thissen feiern werden. An die Eucharistiefeier schließt sich ein kurzer Prozessionsweg vom Klostergarten über den Kleinen Katthagen an, welcher in der Universitätskirche endet.


Wir sind froh darüber, dass uns endlich wieder die Möglichkeit gegeben ist, uns öffentlich zu unserem Herrn bekennen zu dürfen. Wir hoffen darauf, dass der Zuspruch trotz des veränderten Ortes so groß ist wie in den letzten Jahren und sich wieder viele Gläubige auf den Weg begeben, um Christus – „das Brot des Lebens" – mitten in unserer Stadt zu zeigen und mit Liedern zu begleiten.

powered by webEdition CMS